Freitag, 23. Juli 2010

Glasi Hergiswil

Heute habe ich mit meiner Mutter einen Ausflug nach Hergiswil gemacht, das Wetter lud ja gerade dazu ein. Das wichtigste und wohlbehütetste in meiner Handtasche war mein Geschenkgutschein von der Glasi, welchen ich zu meinem Geburtstag im Mai von meinen Lieben bekommen habe.



1975 rettete Roberto Niederer (1928-1988) zusammen mit der Gemeinde Hergiswil die Glashütte vor der Schliessung. Als Gestalter, Designer und Künstler prägte Roberto Niederer mit seiner unverwechselbaren Handschrift den Stil der Glasi- Produkte.
Und genau diesen Stil finde ich einfach unglaublich schön, aber seht selbst...








Die Sachen (alle Handgemacht!!) sind alle so wunderschön präsentiert, man möchte am liebsten Alles haben.

Mit zwei gefüllten Tüten (pro Person), vielen Deko- Ideen und "leer-gähnendem" Geldbeutel verliessen wir
die Glasi wieder.
Bevor wir uns aber auf den Heimweg machten, kehrten wir noch hier ein und stärkten uns mit Kaffee und Kuchen. Als ich noch aufs "Örtchen" ging staunte ich nicht schlecht. Noch in keinem Gastrobetrieb habe ich ein so mit Liebe hergerichtetes "stilles Örtchen" angetroffen, ich musste einfach ein Foto machen!!


Ein Besuch an beiden Orten ist auf jeden Fall lohnenswert :-)

Mittwoch, 21. Juli 2010

Kuschelschal

Als ob es noch nicht warm genug wäre...., ich hab mir einen Schal gestrickt!!!!
Naja, eigentlich habe ich ihn ja nur endlich fertiggestrickt, denn angefangen hab ich vor ???, ach, ist einfach schon länger her.
Auf jeden Fall bin ich jetzt gewappnet, man weiss ja nie wann's wieder kälter wird ;-) Die Wolle, Cocktail von Alwo, ist extrem kuschelig und weich, die Farben wie für mich gemacht, ich liebe rosa- pink Töne.





Der Schal misst über 2m und natürlich ist auch hier bereits das erste (und wohl nicht letzte) Katzenhaar vertreten!!







Dienstag, 20. Juli 2010

Fertiiig, mein erstes grosses Projekt

Hurra, endlich ist es soweit!

Nach vielen Stunden hantieren mit Rollschneider & Lineal, Stecknadeln  & Nahtauftrenner (mein bester Freund!!) und Nächten an meiner Nähmaschine ist es geboren.....

mein erstes grosses Projekt!     Eine Kniedecke 

Ich habe einen Kurs besucht und dabei diese Technik gelernt. Die Decke habe ich dann hauptsächlich zu Hause fertig genäht. Die Farben finde ich total spannend, da habe ich mich einfach von der Kreativität der Stoffverkäuferin inspirieren lassen. Obwohl, farblich passt sie bei uns grad gar nicht in die Wohnung.


















Unserer Zora ist dies aber offensichtlich egal, die fühlt sich darauf wohl.

















Allerdings weiss sie noch nicht, dass dies KEINE Katzendecke ist!
*grrrr* schon überall Katzenhaare *grrr*

Liebe Grüsse

Sonntag, 11. Juli 2010

Lilleströhm- Shopper

Hier zeige ich Euch meine allererste Lilleström- Shopper- Tasche. Ich finde diese Modelle (die Anleitung habe ich hier bestellt) einfach toll. Ich habe sommerliche, frische Farben gewählt. Gefällt mir wirklich gut.

Bei der Nächsten schau ich aber, dass ich die Aussentaschenabteile gleichmässig verteile, es stört mich jetzt nämlich, dass die Trennnähte nicht beide unter den Henkeln sind *schmoll*. Aber seht selbst...

Donnerstag, 8. Juli 2010

Das andere Hobby

Heute zeige ich Euch gerne ein paar Bilder von unserem anderen Hobby. Ja, UNSEREM, da ich nicht selber fahre, ist dies UNSERE (meinem Mann & meine) Leidenschaft.


Diese tolle Maschine, eine Kawasaki VN1700 Classic Tourer, begleitet uns nun schon gut ein Jahr, ein wahrer Traum, was den Sitzkomfort angeht. 1700ccm, hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl, perfekt zum cruisen. Das Kurvenfeeling ist nicht mehr wie früher mit der BMW 1150 GS, da die Schräglage sehr begrenzt ist. Es war eine grosse Umstellung, aber mit der Übung ist auch die Routine und das Gefühl für diese schwere (380kg!!) Maschine gekommen.

Mittwoch, 7. Juli 2010

Meine Erstlingswerke

Vor ca. 6Monaten habe ich mich das erste Mal an meine neue Nähmaschine und ans Patchworken gewagt. Ich bin überrascht wie schön meine ersten Topflappen-Tops geworden sind und wie viel Freude es mir bereitet hat.


Ein Paar konnte ich sogar verschenken, das andere dient in meiner Küche.



...und eins weiss ich ganz genau...! Die Letzten waren sie nicht! :)


Dackel oder Katze?

Tja, das ist hier die Frage...


Richtig: unsere Katzen-Dame räkelt sich gemütlich auf ihrem "Plätzchen".

Montag, 5. Juli 2010

Leckere Früchtchen



Bei diesen Temperaturen findet man mich nicht unbedingt am Herd mit dampfenden Töpfen, aber bei diesen schönen Früchtchen konnte ich nicht wiederstehen.






Das Ergebnis seht ihr hier. Das Schwitzen hat sich doch gelohnt, oder?

Sonntag, 4. Juli 2010

The First !

Hurra, ich gehör jetzt auch zu den Bloggern !!

Dies ist also mein erstes Posting und noch viele werden folgen.
Ich werde sicher noch einige Änderungen am Design vornehmen,
aber eins nach dem anderen; Rom wurde ja auch nicht an einem Tag
aufgebaut :-)

Bis bald
Liebe Grüsse
Karin