Samstag, 30. Oktober 2010

Adventskalender


Hier freue ich mich mitzumachen und hab mich soeben angemeldet J. Jetzt heisst es aber, sich schon mal Gedanken zu machen, denn wenn das Fensterchen geöffnet wird, soll ja was Schönes zum Vorschein kommen. Zum Glück hab ich noch ein wenig Zeit…
Bin gespannt wie ein Flitzebogen, was die anderen Teilnehmer zeigen werden, wird bestimmt ganz toll.

Sonnenhungrig

sind unsere tierischen Familienmitglieder allemal. Als ausschliessliche Wohnungskatze schätzt man es offensichtlich sehr, an sonnigem, warmen Plätzchen zu dösen. Auf dieser, eigens für die Fell-Tiger, kreierten Kunstrasenliegewiese lässt es sich prima sonnenbaden und die Aussicht in die grosse weite Welt geniessen.




Freitag, 22. Oktober 2010

Wichtelpäkchen

Das erste Wichtelgeschenk ist bereits fertig und schön verpackt. Fehlt nur noch die Wichtel- Karte und dann geht die Reise schon bald los. Das Paket soll ja rechtzeitig bei meiner "zu Bewichtelnden" in Deutschland ankommen. Auch ich werde (hoffentlich ;-) Wichtelpost bekommen und ich bin jetzt schon sehr gespannt darauf.

Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal  bei den Quiltfriends mit dabei und kann deshalb den 6.Dezember kaum erwarten, da gehts nämlich ans auspacken *freufreu*

Kopfüber

Kaum wird wieder geheizt, werden die Lieblingsschlafplätze neu definiert. Ich musste ja soooo lachen, als ich unseren Floh in dieser Pose sah und der Griff zum Fotoapparat war schnell getan (vor lauter beeilen leider unscharf).


Samstag, 16. Oktober 2010

Puschen gehäkelt

Der Winter naht mit grossen Schritten und da ich sehr gerne einfach in Socken, im Sommer natürlich Barfuss, in der Wohnung (ohne Bodenheizung) rumlaufe, habe ich mir schnell ein paar Puschen gehäkelt.




Ich hab mir dazu Wolle von Schoeller gekauft, bestehend aus 50% Schurwolle, 40% Polyacryl und 10% Viscose. Farblich hab ich einzig darauf geachtet, dass sie nicht heikel ist. Ich hab noch weitere Farben gekauft, Frau braucht doch etwas Abwechslung :-))

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Eingetroffen

Unser Briefkasten hielt heute eine Überraschung für mich bereit. Vor ein paar Wochen hab ich nähmlich bei namensbaender.de , wie der Name sagt, Namensbänder bestellt.
Damit sollen nun meine genähten Sachen "Personalisiert" werden. Ich finde sie toll, den Text wollte ich in Schweizerdeutsch haben und es hat geklappt *freu*


Freitag, 8. Oktober 2010

R.I.P. Steve Lee

Ich finde noch immer keine Worte!!!




Ich finde noch immer keine Worte!!!

Herbst

... ist es geworden. Ich mag den Herbst sehr gerne und freue mich auf lange, gemütliche Abende (z.Bsp.an der Nähmaschine :-))


Es ist doch immer dasselbe: im Frühjahr kann es nicht schnell genug wärmer werden und die langen Grillabende mit leichten Gerichten werden sehnlichst erwartet. Gegen Ende des Sommers aber freue ich mich wieder, wenn’s draussen kühler wird und auf dem Tisch landen wieder deftige Speisen, die auch wieder etwas aufwendiger in der Zubereitung sein dürfen.

Die Farben in der Natur sind so prächtig und… bei Sonnenschein… voller Leuchtkraft. Beim letzten Spaziergang konnte ich ein paar Eindrücke festhalten.

Bunte Blütenstände…


ja, Siro, auch du darfst aufs Bild…, nicht, dass du vor lauter Neugier die schönen Pilzchen platttrampelst!



schöne Pilze...


...und dann war der Akku vom Handy leer!! Das hat Frau davon, wenn sie den Ladestatus nie anschaut!! Ist ja nicht das erste Mal :-(
Wieder Zuhause war ich richtig inspiriert, etwas "Herbst-Feeling" in die gute Stube zu zaubern. Da lag auch mein Fotoappart bereit *gg*


Donnerstag, 7. Oktober 2010

Nähtag

Gestern fuhr ich mit Rollschneider, Lineal, Stoff und Schere bepackt zu meiner Schwester. Meine Nähmaschine war natürlich auch dabei, wollten wir doch viel nähen.
Schon nach kurzer Zeit sah es dann so aus:


Nebst all den Vorbereitungsarbeiten wurde auch Kaffee getrunken vieeeeeel geredet und getratscht,
gegenseitig Stoffe bestaunt und bereits fertige Arbeiten beaugapfelt.


Nach einem Spaziergang mit den Hunden am Nachmittag, wurde fleissig weiter genäht.
Da ich in diversen Foren "mitwichtle", kann  ich natürlich nicht alles zeigen, das ist streng geheim ;-)
Heute früh wollte ich aber noch meinen (unfertigen) Stern fotografieren, den ich für mich selber genäht habe und legte ihn dazu auf dem Tisch aus.
Als ich dann mit dem Fotoapparat zurück kam, das dauerte höchstens 1Minute oder sogar weniger(!), traf ich dieses Bild an....