Montag, 18. März 2013

Bunt und Besonders

Bunt ist bei mir während diesen trüben Tagen angesagt!
Vor einiger Zeit hat mir meine Schwester ein Charm Pack von Moda aus England mitgebracht, 42 Squares mit dem Namen "Simply Color". Dankeschön ☺
Ich wollte die Quadrate auf keinen Fall zerschneiden und so suchte ich im www nach einer geeigneten Idee.
Das auslegen der Farben dauerte einen halben Tag, da ich immer wieder Änderungen vornahm. Ich fand das noch schwierig, denn eigentlich gibt es bei mir immer rel. harmonische Farbverläufe oder ich achte auf eine gewisse Regelmässigkeit.
Mit diesen Farben und Mustern wollte es einfach nicht aufgehen und so legte ich die Squares einfach mal bunt drauflos und nähte sie zusammen.




Nun ist mein Top für diesen Zig- Zag Table Runner fertig und es gefällt mir sehr gut. Rückseitenstoff muss ich noch besorgen, da werde ich wieder die Qual der Wahl haben! Soll ich Orange oder doch lieber Grün oder gar Türkis nehmen?! Nach welcher Farbe soll ich mich bloss richten? Und dann muss ich auch noch Überlegen wie ich Quilten will. Einfach nur in der Schattennaht möchte ich nicht, mal sehen, was mir dazu noch einfällt.

Letzte Woche habe ich eine Bekannte zu Kaffee und Kuchen eingeladen und sie hat mich mit einem wunderschönen Tulpenstrauss überrascht. Jede Einzelne ist aufgegangen und bei genauerem Betrachten habe ich eine kleine Laune der Natur entdeckt.



Eine Tulpe hat doch tatsächlich nur fünf Staubblätter, üblich sin sechs. Ich habe genau geschaut, ob evt. eines abgebrochen ist, aber die Blüte ist absolut unverletzt, also einfach was ganz Besonderes.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine ganz besondere Woche.

Kommentare:

  1. Liebe Karin
    Der Tulpenstrauss ist wunderprächtig und "die Laune der Natur" genial. Ich liebe solche Abweichungen vom normalen über alles.
    Aber auch dein Tischläufer wird ganz toll. Ich finde, du hast ihn sehr harmonisch und passend zusammengestellt. Bin sehr gespannt für welche Hintergrundfarbe du dich entscheidest.
    Ueber deinen Kommentar zur Olga habe ich mich sehr gefreut - vielen Dank und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    Dein Läufer sieht jetzt schon ganz toll aus. Ich bin mir sicher, dass Du für die Rückseite die richtige Entscheidung treffen wirst.
    Die Tulpe mit den 5 Staubblätter ist etwas ganz Besonderes - bestimmt genau wie Du auch.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    mir gefällt Dein Läufer sehr gut. Ich tue mich auch immer schwer mit Charm Packs und suche immer ein Muster oder Farbverlauf. Man hat halt mit den klassischen Mustern angefangen und tut sich dann ein bisschen schwerer. Rosa und rot hätte ich z.b. früher nie kombiniert. Also sei mit der Rückseitenfarbe ruhig mutig.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. ganz schön mutig, damit tue ich mich leider auch immer sehr schwer,bei anderen gefällt es mir immer sehr.....ich mag Tulpen auch sehr, kaufe mir seit Januar jede Woche einen Strauss solange es draussen immer noch nicht blühen will(die melden ja schon wieder Schnee diese Nacht)und das zum Frühlingsanfang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin
    Dein Tischläufer sieht toll aus, ich hätte da das gleiche Problem wie du ich könnte mich auch kaum entscheiden wie anordnen, du hast das aber ganz toll gemacht.
    Bin gespannt welche Farbe du für die Rückseite wählst und wie du quiltest.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen