Freitag, 15. August 2014

... und weiter geht's...

Nochmals sind fünf der kleinen Täschli meiner Nähmaschine entsprungen, die wandern jetzt allesamt in die Vorratskiste.


Und nun könnt Ihr mich für verrückt erklären, dennnnnn........... ich habe bereits mit dem Nähen von Weihnachtssternen begonnen!! Ja, der Vorrat von diesen Sternen ist geschrumpft, es ist höchste Zeit, was dagegen zu tun!
Dies sind jetzt einfach mal zwei Top, die gefallen mir schonmal ganz gut.



Der Obere misst fertig etwa 48cm, der Untere wird ca. 60cm.

Wer von Euch ist auch so begeistert von diesen Sternen? Und wie quiltet Ihr sie? Bis jetzt habe ich einfach immer nur in der Schattennaht gequiltet. Werde mir mal überlegen, was Neues zu probieren..., bis bald

Kommentare:

  1. Deine Vorratskiste hat aber wunderbaren Nachschub erhalten. Jedes einzelne ist toll! Aber NEIN liebe Karin - von Weihnachten will ich noch absolut nichts wissen........
    Hebs guet und liebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  2. Die Täschchen werden bestimmt nicht lange in der Vorratskiste sein. Sie sind zu hübsch und es findet sich schnell jemand, der unbedingt eines davon haben muss. :-)
    Keine Spur von verrückt oder so. Nur klug bist du. So werden die Sterne bestimmt für diese Weihnacht fertig und enden nicht auf der ToDo-Liste wie meine Weihnachtssachen.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen