Sonntag, 21. September 2014

Erster Versuch geglückt

Gestern durfte endlich meine Stickmaschine bei mir einziehen! Ich habe dann gleich zwei winzige Sujets ausgesucht und gestickt, die sind aber leider nicht Bildlich festgehalten.
Heute Morgen gings dann richtig zur Sache! Ich habe mir ein grösseres Bild ausgesucht, mit viiieelen Farben, die habe ich mir schön bereitgestellt und dann hat sie losgelegt, meine Brother Innov-is V3.
Hei, war das eine Freude, ich sass ganz fasziniert davor und habe alles genau beobachtet. Herrlich, wenn man ganz bequem "Arbeiten lassen" kann.




Mittendrinn war auch schon die erste Unterfaden- Spule leer und musste gewechselt werden! Oh weh, ich fing gleich an zu Schwitzen. Sofort habe ich im Handbuch nachgeschlagen und konnte die Spule ohne Probleme wechseln und weiter gings.



Mir gefällt mein erstes Stickergebnis sehr gut...., aber halt!! Hier fehlt noch was!
Ich wollte sie ja noch mit Text ergänzen.
Im Editiermodus habe ich dann noch meinen Text eingegeben, schön platziert, neues Garn eingefädelt und nun ist es fertig, ich bin ganz entzückt!!


Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Wow! So coool liebe Karin! Da hast du dir aber gleich einen Rolls Royce zugelegt!!! Ganz viel Freude mit deinem neuen "Spielzeug" wünscht dir Rita und ich freue mich natürlich auf viele schöne Ergebnisse!!!

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich Dir zu viel versprochen? Sicher nicht, denn die Bedienung der Stickmaschine ist doch wirklich ganz einfach. Ich freue mich mit Dir über die tolle Geburtstagskarte und wünsche Dir weiterhin so viel Spass mit der neuen Maschine.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen