Montag, 19. Januar 2015

Rosa trifft Fuchsia...

... oder ganz einfach; aus Alt wird Neu.
Ich kann mich ja schlecht von alten Kleidungsstücken trennen, vor allen wenn sie "theoretisch" noch in Ordnung sind, also nicht kaputt, nicht fleckig u.s.w. Das Problem bei meinem geliebten blassrosa Shirt war eigentlich nur die Länge, die zu wünschen übrig liess. So habe ich in meinem Jersey- Fundus gewühlt und wurde schnell fündig. Dann habe ich einfach mal angefangen, Arm- und Seitennähte zu trennen um anschliessend den neuen Stoff an zunähen.



Dann hatte ich noch die Idee, das Shirt mit einer einfachen Stickerei aufzupeppen, und dann mussten die Nähte nur noch zusammengenäht werden.

Et voilà, mein (alt-)neues Shirt ist fertig!





Die Säume habe ich mit dem 3-fach Coverstich in drei verschiedenen Farben genäht, dieser Effekt gefällt mir besonders gut.

Kommentare:

  1. Gute Idee, deinem alten Shirt neues Leben einzuhauchen!
    Der dreifach Coverstich macht wirklich etwas her!
    Ich bin gespannt was du als nächstes nähst,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Daumen hoch liebe Karin! Das hast du perfekt gelöst und der dreifache Coverstich ist noch das i-Tüpfechen! Was liegt als nächstes unter deinem Maschinchen??
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Woowww das ist aber toll geworden, das war eine tolle Idee deinem Shirt ein neues Aussehen zu geben.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen