Dienstag, 17. März 2015

Kunstleder

letzte Woche brauchte ich ein kleines Geschenk für einen jungen Mann!
Aber was könnte ich da machen? Ein Hauptgeschenk hatte ich ja bereits....

Also habe ich ein Täschchen genäht, für Stifte, Rechner & Co.
Männertauglichen Stoff habe ich aber vergebens in meinem Fundus gesucht (ja, dem jungen Mann gefällt nicht unbedingt, was mir gefiele), darum habe ich mich für ein dunkelblaues Kundtleder entschieden, obwohl ich dieses Material noch nie Vernäht habe.
Ach ja, besticken wollte ich es natürlich  auch noch. Für das Innenfutter habe ich einen farbenfrohen Stoff gewählt, etwas Kontrast eben.

Und hier ist das Ergebnis



Gefüllt habe ich das Täschchen noch mit seinen Lieblings- Pralinen und ich war mit meinem Werk zufrieden!
Der Beschenkte hat sich übrigens sehr darüber gefreut.

Weiter habe ich mich vom Moneten- Fieber anstecken lassen, die machen echt viel Spass und sind sooo vielseitig zu gebrauchen. Da werde ich bestimmt noch viele davon machen.


Bis bald.

Kommentare:

  1. Das Herrentäschchen ist sehr schön geworden. Es ist schon auffallend, dass es kaum Stoffe gibt, aus denen man was für einen Mann nähen kann. Du hast eine ganz tolle Alternative gefunden.
    Ja, ja, das Monetenfieber ist ansteckend :-)
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im Monetenfieber-Club! Ja, da lässt man sich gerne anstecken.....
    Aber auch dein Herrentäschchen ist dir sehr gelungen und der junge Herr hat sich bestimmt sehr gefreut!Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Täschchen hast du gemacht😀

    AntwortenLöschen
  4. Very suitable and perfectly masculine in blue :), it looks fabulous.

    AntwortenLöschen