Dienstag, 29. März 2016

Es hat sich gelohnt

Man könnte fast meinen, dass mir langweilig gewesen wäre, stimmt aber nicht so ganz!


Aber jetzt von Anfang an: ich konnte vor einiger (besser vor langer) Zeit mit viiiieeeel Vitamin "B" ein Schubladenmöbel samt "Füllung" (Madeira Stickgarn) erwerben.
In den einzelnen Schubladen befinden sich die Farbnummern unter den Plistereinlagen mit dem Garn.
Dazu gab es eine Liste, der Reihe nach nummeriert, mit Angabe zu Schublade und Reihe, damit man schnell das passende Stickgarn findet.
 

Nun habe ich aber bemerkt, dass sich ein Fehler Teufelchen in die vorgegebene Liste geschlichen hat.
Ja, man hätte einfach von Hand eine Korrektur auf der Liste vornehmen können und fertig. Aber nein, ICH wollte es ja wieder perfekt haben und so setzte ich mich an den PC und übte mich in Sisyphus-Arbeit und tippte Schublade um Schublade ab (es waren ja nur 7Schubladen à 60Konen!)




Natürlich, wie konnte es auch anders sein, habe auch ich bei der Erstellung der Liste Fehler gemacht, ich bin leider kein Exel- Genie, und so liess sich die Liste am Schluss nicht Sortieren *grrr*.
Zum Glück konnte mir mein Sohn rasch helfen und schwupp, nun ist meine Liste perfekt und ich bin happy.




Dienstag, 8. März 2016

Knusper Müesli, selbstgemacht

Wir lieben Müesli Mischungen..., sei es mit Joghurt, mit frischem Obst oder Beeren oder schlicht mit Milch.
Aber habt ihr mal auf die Zusammensetzung auf der Packung geachtet? Extrem viel Zucker ist in den meisten Müesli's enthalten und ich finde sie auch unverschämt teuer!
Also habe ich mich entschlossen, unser Müesli in Zukunft selber herzustellen, da weiss ich genau, was drinnen steckt und ich kann nach Lust & Laune mit den Zutaten variieren.
Im Slow Cooker hat das prima geklappt.




Und weil sich gerade unverhofft Besuch angekündigt hat, habe ich schnell einen Teil des herrlich duftenden Müesli's in ein Glas abgefüllt und fertig ist ein kleines Geschenk.
Leider kann ich das Rezept hier nicht veröffentlichen, da ich die Quelle nicht mehr weiss, so was blödes auch....! Wer aber ein bisschen googelt, findet viele Anregungen und tolle Rezepte.